Sehr geehrte Besucher unserer Homepage,
unser im Jahr 1919 gegründeter Kleingartenverein „Freiland" e.V. befindet sich im Leipziger Ortsteil Paunsdorf, Stadtbezirk Ost in der Döllingstraße 33.

Ein Spaziergang durch unseren Verein lädt zum Verweilen auf unserer Vereinswiese mit Blick zum architektonischen Wasserturm ein. Der Wasserspeicher selbst ist ein Behälter aus genietetem Stahlblech mit einem Fassungsvolumen von 350.000 Liter. Erwähnenswert sind die kleinen segmentbogigen Fenster sowie das polygonale Zeltdach mit den abgewalmten Gauben am Turm.

Im Jahr 2003 wurde das unter Denkmalschutz stehende Gebäude, welches nicht mehr in Betrieb ist, durch die kommunalen Wasserwerke verkauft. Seitdem ist das Gelände mit den historischen Bauten in Privatbesitz.

Unsere Kleingartenanlage hat fünf öffentliche Durchgangswege, die alle von der Döllingstraße zum Lehdenweg führen. Quer durch den Gartenverein (Gang 3) verlief der Ochsengraben, der als natürliches Entwässerungssystem die Weiden und Wiesen von den vorwiegend für den Getreideanbau vorgesehenen Feldern trennte, die sich bis zum Wäldchen hinzogen. Durch die Entstehung des Wohngebietes Neu-Paunsdorf wurde der Ochsengraben nicht mehr benötigt und im Jahr 1989 zugeschüttet. 

Unsere Gartenanlage umfasst 7,12 ha mit 234 Kleingärten. 

     Vereinswiese - Blick zum Vereinshaus

    Vereinswiese - Blick zum Wasserturm

    Gang 3 - ehemaliger Ochsengraben

Für unsere kleinen Besucher bietet sich ein schöner Spielplatz in der Döllingstraße 8, zum Klettern und Schaukeln an. Für die wanderlustigen Besucher ist ein weiterer Fußmarsch durch das anliegende Gebiet des "Grünen Bogen" sehr beeindruckend.

Unser Vereinshaus steht Ihnen für Festlichkeiten und Veranstaltungen zur Verfügung. Nähere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer 0152 28039669.

Erreichen können Sie uns mit der Straßenbahn Linie 7 und 8  sowie Bus Linie 90 – Haltestelle: Barbarastraße oder Straßenbahnhof Paunsdorf. 

 Mit gärtnerischen Grüßen
Kleingartenverein Freiland



- - - - - - - - - - - -


 Ausstellung!

Samstag, den 25. Mai 2024

Die Arbeitsgruppe "Historie vor Ort - Geschichte bewahren" wird eine Ausstellung in unserem Verein gestalten.
Diese Ausstellung zeigt den geschichtlichen Wandel der Kleingartenvereine aus dem schönen Stadtteil Paunsdorf. 
Wir dürfen Pächter aus den umliegenden Kleingartenvereinen bei uns begrüßen und freuen uns schon jetzt auf einen regen Ausstauch.

Beginn am Vereinshaus: 10.00 Uhr
Ob Jung oder Alt, wir freuen uns auf Euren Besuch! 
Für das leibliche Wohl und viele neue Eindrücke wird gesorgt!

Welcher Pächter hat noch in seinem Garten alte Gartengräte oder Fotos, die wir zur Ausstellung mit präsentieren können.
Meldet Euch unter 0152-28039669 und Frau Uta Hantusch bedankt sich schon jetzt für die Leihgaben.

 


- - - - - - - - - - - - 

  

Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er fordert das,
was in unserer Gesellschaft am kostbarsten geworden ist:
Zeit, Zuwendung und Raum.
Dieter Kienast

- - - - - - - - - - - -




online -- Schaukasten -- online 

 

Einladung! 
Wir laden Sie recht herzlich zu unserer Mitgliederversammlung 2024 ein!

 

Samstag, den 20.04.2024 / 13:00 Uhr

 

 KGV „Freiland“ e.V. am Vereinshaus

 

 Die Mitgliederversammlung findet nach der Wasseranstellung vor dem Vereinshaus im Freien statt. Wir bitten Sie herzlichst um Ihre Teilnahme, da wir wichtige Themen des Vereinslebens zu besprechen haben.

Unsere Mitglieder erhalten nach dem Wasseranstellen ein Getränk Ihrer Wahl und 1 Bratwurst mit Beilage.

 

Der Vorstand KGV "Freiland" e.V.

 


Tagesordnung der Mitgliederversammlung 20.04.2024

1. Begrüßung / Eröffnung durch die 1. Vorsitzende

2. Verlesung der Tagesordnung
3. Ergänzung / Abstimmung über die Tagesordnung
4. Vorstellung der Neuzugänge im erweiterten Vorstand
5. Rechenschaftsberichte 2023
5.1.Bericht des Vorstandes
5.2.Offenlegung der Finanzen
5.3.Bericht der Revisionskommission
5.4.Bericht der Stromgemeinschaft
5.5.Bericht der Wassergemeinschaft
5.6.Bericht zum Stand der Arbeitseinsätze
5.7.Bericht zum Stand der Verpachtung
6. Vereinsleben 2023
7. Vorschläge für die Beschlüsse 2024
7.1.Umlagen
7.2.Neufassung Statut der Stromgemeinschaft
7.3.Instandsetzung der Elektroanlagen der Stromgemeinschaft
8. Diskussion
9. Beschlussfassung und Abstimmung
10.Schlusswort der Vorsitzenden



- - - - - - - - - - -

 

WASSER ANSTELLEN / ABSTELLEN
Liebe Gartenfreunde, das Wasser wird am 20.04.2024 angestellt.
Persönliche Anwesenheit der Pächter ist in allen Gärten
von 9.00 Uhr bis gegen 13.00 Uhr erforderlich!

Im Anschluss, um 13.00 Uhr, findet die Mitgliederversammlung statt.


Alle Zähler müssen bis zum 13.04.2024 montiert sein und die Ventile bis 20.04.2024 / 10:00 Uhr geschlossen bleiben!

 

Die Gärten, welche regulär neue Zähler bekommen, müssen die alten Zähler nicht montieren, schließen aber unbedingt ihre Ventile.

 

Neue Zähler erhalten regulär folgende Gärten: 11, 13, 68, 79, 80, 90, 92, 101, 135, 190, 191, 218, 233, 236;

 

Diese Zähler müssen vor Beginn des Anstellens, am 20.04.24 um 8.30 Uhr am Vereinshaus, vom Pächter persönlich abgeholt werden. KEINE Ausgabe mehr nach 9.00 Uhr.

 

Folgende Gärten dürfen ihre Zähler nicht mehr nutzen, da diese bei Vereinsbegehung am 10.01.2024 noch eingebaut waren und somit Frost bekommen haben. 31, 53, 77, 88, 94, 125, 145, 149, 157, 219, 227, 228, 235;

 

Diese Pächter müssen persönlich am 20.04.24 um 8.00 Uhr am Vereinshaus bei der Wassergemeinschaft einen neuen Zähler

 

käuflich erwerben. Ausgabe dieser Zähler NUR bis 8.30 Uhr. Bezahlt werden muss sofort und passend in bar gegen Quittung.

 

Kosten pro Wasserzähler inkl. MwSt. = 30,00 €.

 

Jeder zu verhindern gewesene spätere Einsatz wird mit 25€ berechnet. Entplombung von Nichtzahlern / Säumigen wird mit 50,00 € berechnet.

Bezahlt werden muss sofort, passend und in bar gegen Quittung. Selbstablesung von Wasser und Strom ist nicht gestattet.

Unsere Ableser benötigen auch Zugang zum Stromzähler.
Das Wasser Abstellen findet am 26.10.2024 statt.
Persönliche Anwesenheit ist dafür im Garten von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr erforderlich.

Wie immer benötigen wir pro Gang jeweils ein bis zwei Ablesehelfer.
Bitte melden Sie sich dazu telefonisch oder per SMS bei mir.
0177 7351856
Mit freundlichem Gruß Frank Wettig
(Vorsitzender Wassergemeinschaft)

 

 

 

 

 

 


online -- Schaukasten -- online





Verein
Datenschutz
Vereinsgestaltung
Historie
Chronik


Informationen
Kontakt
Termine
Der Vorstand
Vereinsfeste


Dokumente
Wissenswertes
Vereinshaus
Impressum